Charmed Wiki
Advertisement

"Kein schlechtes Fahrgestell! Sie sollten mehr daraus machen!"
—Spencer Ricks zu Phoebe Halliwell.[src]

Spencer Ricks war ein männlicher Kolumnist im The Daily, der laut Phoebe Halliwell ein "frauenfeindliches Schwein" war.

Geschichte[]

Im Jahr 2003 verlor Fragen Sie Phoebe seine Leserschaft an die von Spencer Ricks geschriebene Kolumne, da er "öffentlich Werbung machte, indem er polarisierte". Elise Rothman schlug Phoebe vor, dass sie ein Foto-Shooting für 415 Magazine machen sollte, um die Konkurrenz zu besiegen. Während des Fotoshootings wurde Phoebe jedoch durch den Zauber eines Medizinmanns beeinflusst und wollte Spencer töten. Phoebe traf Spencer bei seiner Zeitung und verwandelte ihn mit einem Elixier in eine Truthahn. Sie wollte ihn töten, als der Zauber des Medizinmanns umgekehrt wurde. Sie hat ihn dann wieder zurückverwandelt.[1]

Ein Jahr später stellte Elise Spencer Ricks von der Konkurrenz ab, um für Phoebe zu arbeiten. Elise wollte, dass sie jeweils einen Leserbrief wählten und eine Beratung abgaben. Genervt von Spencers chauvinistischen Bemerkungen bei der Arbeit, verwandelte Phoebe ihn wieder in einen Truthahn, aber dann überlegte sie es sich anders und machte den Zauber rückgängig. Später verwandelte sie ihn in ein Schwein, um zwischendurch ungestört den Heimweg antreten zu können. Er wurde später zurückverwandelt und schrieb eine Kolumne mit ihr.[2]

Galerie[]

Notizen und Trivia[]

  • Als Phoebe Leslie St. Claire traf, fragte sie Elise, ob sie schon einmal von einem männlichen Beratungs-Kolumnist gehört hatte. Scheinbar hatte sie Spencer Ricks vergessen.

Auftritte[]

Spencer Ricks erschien im Verlauf der Serie in insgesamt 2 Episoden.

References[]

Advertisement