Charmed Wiki
Advertisement

Dr. Griffiths: "Wer sind Sie?"
Shax: "Das Ende."
— Dr. Griffiths letzte Worte.[src]

Shax war ein mächtiger, hochrangiger Dämon mit windbasierten Fähigkeiten. Er war am besten dafür bekannt, der persönliche dämonische Auftragskiller der Quelle alles Bösen zu sein und der einzige Dämon, der jemals eine der Mächtigen Drei dauerhaft tötete: Prue Halliwell. Er wurde 2001 von den neu wiederhergestellten Mächtigen Drei vernichtet, welche so ihre älteste Schwester rächten.[1]

Geschichte[]

Tötung von Prue und Dr. Griffiths[]

Nachdem Shax beauftragt wurde, Dr. Griffiths zu töten, erhielt Phoebe Halliwell eine Vorahnung seines Todes. Sie und ihre Schwestern eilten herbei, um ihn zu finden. Sobald sie ihn gefunden hatten, wurde er in das Haus der Halliwells gebracht. Die Schwestern sprachen darüber, wie sie Shax vernichten konnten, sehr zum Schock von Dr. Griffiths. Er glaubte, es sei ein Streich von seiner Ex-Frau. Das war es jedoch nicht. Shax wirbelte herein und stieß Prue und Piper durch die Wohnzimmerwand und in den Wintergarten.

Shax wollte gerade den Arzt töten, als Phoebe ihn mit seinem Vernichtungszauber verjagte. Nachdem sie von Leo geheilt waren, folgten Prue und Piper Shax auf die Straße und Piper sprengte ihn. Dies wurde von einer lokalen Nachrichten-Crew beobachtet, womit die Magie entblößt war. Shax versuchte später, den Arzt beim Krankenhaus zu töten, wurde aber von den Schwestern vernichtet.

Als eine Reihe von Ereignissen dazu führten, dass die Zeit zurückgedreht wurde, war Phoebe nicht mehr anwesend, als Shax das Haus der Halliwells angriff. In dieser neuen Zeitlinie tötete Shax den Arzt, nachdem er die Schwestern angegriffen hatte. Dann wirbelte er sich mit einem Grinsen aus dem Herrenhaus heraus, knallte die Tür zu und zerschmetterte das Glas. Prue starb später an ihren Verletzungen, während Piper rechtzeitig von Leo geheilt wurde.

Versuch, Paige Matthews zu töten[]

Während Prues Beerdigung kam Paige Matthews, um ihre Schwestern zu trösten. Als sie sich die Hände schüttelten, bekam Phoebe eine Vorahnung, dass Shax Paige angreifen würde. Später am Abend tanzte Paige mit ihrem Freund Shane im P3. Als sie gingen und sich auf ein Dach begaben, erschien Shax. Er knockte Shane aus und versuchte, Paige zu töten, obwohl sie sich wegbeamte. Dies wurde von Phoebe und Cole gesehen, die später verhinderten, dass Shax Paige tötete.

Als Paige ihre Schwestern im Haus der Halliwells traf, wurde die Macht der Drei wiederhergestellt. In diesem Moment griff Shax das Haus der Halliwells an und jagte die Schwestern auf den Dachboden. Dort angekommen, sprachen die neugeformten Mächtigen Drei den Vernichtungszauber und vernichteten so Shax und rächten Prue.

Rückkehr[]

Shax war einer der vielen Dämonen, die sich durch Tyler Michaels, als Wirt von Heremus, manifestierten. Als er auftauchte, rief Shax Prues Namen und versuchte sie erneut zu töten.[2] Er konfrontierte Prue in einem Motel und griff Benjamin Turner an. Die Mächtigen Drei kamen an, als Shax Prue erneut durch eine Wand stieß und versuchten, den Vernichtungszauber zu sprechen. Prue unterbrach sie jedoch und zwang Shax auf die Knie. Alle vier Schwestern schlossen sich dann zusammen, um Shax mit dem Zauber zu vernichten.[3]

Alternative Realitäten[]

In einer alternativen Realität, die von Cole Turner erschaffen wurde, rekonstituierte Paige die Mächtigen Drei nie. In dieser Realität lebte Shax noch und eine rachsüchtige Piper jagte ihn immer noch.[4]

In der dunklen Zukunft, in der Wyatt Halliwell böse geworden war, verwandelte er das Haus der Halliwells in ein Museum. Beim Eintreten wurde den Gästen ein Hologramm der Mächtigen Drei gezeigt, die rekonstituiert wurden und denen sich Shax gegenüberstellte.[5]

Kräfte und Fähigkeiten[]

ShaxAerokinesis

Shax feuert einen heftigen Windstoß.

4x01-ShaxHighResistance

Shax widersteht stark geladenen Energiebällen.

Aktive Kräfte
  • Aerokinese: Die Fähigkeit, Wind und Luft selbst zu erzeugen und zu manipulieren. Shax konnte erschütternde Windstöße abfeuern, die für seine Opfer tödlich waren.
  • Wirbeln: Die Fähigkeit, sich durch Wind und Luft tornadoartig zu teleportieren.
  • Superstärke: Die Fähigkeit, übermenschliche körperliche Stärke zu besitzen.
  • Wahrnehmung: Die Fähigkeit, Personen oder Gegenstände zu lokalisieren.
Andere Kräfte
  • Rekonstitution: Die Fähigkeit, den eigenen Körper zu reformieren, nachdem er zerstört wurde. Shax wurde von Piper in die Luft gesprengt und hat sich später reformiert.
  • Hohe Resistenz: Die Fähigkeit, gegen magische und physische Schäden sehr resistent zu sein. Shax konnte seinem eigenen Windstoß und einem Energieball standhalten, der auf ihn geworfen wurde, und nur vernichtet werden, als alle Mächtigen Drei seinen Vernichtungszauber sprachen.
  • Unsterblichkeit: Leben für eine unendlich lange Lebensdauer und ein gestoppter Alterungsprozess.

Buch der Schatten[]

Shax page

Der Eintrag von Shax im Buch der Schatten.[6]

Shax, Der Auftragskiller der Quelle
Dämonischer Killer,
der von der Quelle
nur mit den Top-Aufträgen
belegt wird.
Korporealisiert sich aus
Wind und Luft. Angriffs-
methode ist ein heftiger
Windstoß, der für sein
Opfer tödlich sein kann.
Um Shax zu vernichten, sprich:
Wind des Bösen
aus der Unterwelt entsandt
und hier kreisend Zugang fand.
Zu verweilen
sei verwehret dir.
Der Tod nimmt dich
hinfort von hier.

Notizen und Trivia[]

Charmed-Logo Der Artikel Shax hat eine Fotogalerie.
ShaxHologram

Die Museumsführung zeigt das Angriffs-Hologramm von Shax.

4x01-ShaxRooftop

Shax' leicht verändertes Aussehen in "Die neue Macht der Drei".

Shaxcomics

Shax in Staffel 10 der Comics.

  • Michael Bailey Smith, der Shax darstellte, spielte auch Balthasar, den Grimlock Janor in "Das Zeitportal", den Grimlock-Anführer in "Beiß mich" und die Quelle alles Bösen in "Das Ende".
  • Piper betrachtete Shax als eine geringere Bedrohung für die Mächtigen Drei als Barbas, weil er zumindest leicht vernichtet werden konnte.[7]
  • Shax ist der erste Dämon unter den Gegnern der Mächtigen Drei, der sich von der Wirkung von Pipers Kraft, Molekulare Sprengung, wieder erholen konnte.
  • Shax ist der einzige Dämon, der eine der Mächtigen Drei dauerhaft tötet.
  • Obwohl das Buch der Schatten dies nicht erwähnt, benötigt der Vernichtungszauber mehr als eine Hexe, um den Zauber effektiv wirken zu lassen. Wenn nicht, würde er ihm nur Schmerzen bereiten und ihn zum Rückzug zwingen.
  • Shax ist der Name eines Dämons aus der Ars Goetia, dem ersten Teil des dämononolgischen Buches Lemegeton Clavicula Salomonis. Hier wird er als ein großer Marquis der Hölle beschrieben, und hat Macht über tausend Legionen von Dämonen auf bösen Pferden. Andere daraus entnommene Namen sind Andras, Asmodeus und Barbas.
  • Der Eintrag von Shax wurde nie auf dem Bildschirm gesehen, aber er war in einem Aufkleber-Set enthalten und wurde in einer Dokumentation über die Besonderheiten des Buch der Schatten (die auf dem speziellen DVD-BoS-Set enthalten war) gezeigt.
  • Shax sieht in Staffel 4 anders aus. Seine Haar- und Hautfarbe ist viel dunkler und grauer, während er in "Das Ende" eine bläulichere Haut hat. Sein Gesichtsausdruck ist auch anders.
  • Shax wurde Vierter in einer Umfrage der "Top 10 Schurken" in Charmed, durchgeführt von der Zeitschrift Charmed Magazine und Living (dem britischen Sender der Serie)[8] Aus seinem hohen Rang in der dämonischen Hierarchie, seiner Fähigkeit, eine der Mächtigen Drei zu töten, und seiner beängstigenden Erscheinung schloss die Umfrage: "er ist ein sehr gefährlicher Dämon". Obwohl er selten sprach, ist sein "einprägsamstes Zitat" auch seine einzige Äußerung in der Serie, "das Ende", welche nach der tödlichen Verletzung von Piper und Prue ausgesprochen wurde.
  • Shax ist das erste böse Wesen, das Paige sieht, und das erste böse Wesen, das sie vernichten geholfen hat. Er ist auch der letzte Dämon, mit dem Prue konfrontiert wurde, bevor sie starb. Außerdem ist Shax der einzige Dämon, den alle vier Schwestern gemeinsam vernichtet haben.
  • Er erschien in dem Roman Die Macht der Drei.

Auftritte[]

Shax erschien im Laufe der Serie in insgesamt 3 Episoden und 2 Comic-Ausgaben.

Einzelnachweise[]

  1. Staffel 4, "Die neue Macht der Drei"
  2. "Fear Always Comes Back"
  3. "Virtue"
  4. Gesehen in "Happy Birthday, Cole"
  5. Gesehen in "Zwischen den Zeiten".
  6. Screencap aus dem Inhalt "The Book of Shadows" der BoS-DVD-Collection.
  7. Staffel 5, "Barbas"
  8. http://www.livingtv.co.uk/shows/charmed/features02.php
Advertisement