Charmed Wiki
Advertisement

Sargon war ein dämonischer Seelenhändler, der von den Schmerzen und dem anhaltenden Leiden der in Zeitschleifen gefangenen Geister lebte. Er schloss Verträge mit sündigen Sterblichen, um diese Zeitschleifen zu schaffen. Über Sargon ist nicht viel anderes bekannt, als dass er durch Sonnenlicht geschwächt wird. Es wurde erwähnt, dass er irgendwann im Jahr 2000 von den Mächtigen Drei vernichtet wurde.

Geschichte[]

Cabaret Fantome[]

Im Jahr 1899 besiegelte Sargon einen Faustischen Pakt mit einem Mann namens Count Roget, der der bankrotte Besitzer eines Clubs namens "Cabaret Fantome" war. Dieser Vertrag führte dazu, dass jeder im Club in eine Zeitschleife geriet, in der er immer wieder in einem Feuer starb und Sargon sich von seinem Leiden ernähren konnte. Sargon schloss um Mitternacht den Club ab und entfachte ein Feuer, wodurch die Schleife begann.

Warren-Hexen[]

Sargon ist im Laufe der Jahre mindestens zweimal auf die Warren-Linie gestoßen. Dies wird durch die Tatsache deutlich, dass es einen Eintrag über ihn im Buch der Schatten gibt. Später, im Jahr 2000, wurde er von den ursprünglichen Mächtigen Drei vernichtet.[1]

Buch der Schatten[]

The Sargon Entry

Sargons Eintrag im Buch der Schatten.

Sargon[]

Einer der wenigen teuflischen Seelenhändler, der
vom anhaltenden Leiden der Geister lebt.
Er jagt die Jenseitigen, besonders diejenigen,
die den Preis der Sünde zahlen. Er kann in Bordellen,
Bars, Nachtclubs und dergleichen gefunden werden... und ist am
anfälligsten für das Tageslicht.

Kräfte und Fähigkeiten[]

Aktive Kräfte
  • Pyrokinese: Die Fähigkeit, Feuer mit der Kraft des eigenen Geistes zu erzeugen und zu kontrollieren. Sargon nutzte diese Kraft vermutlich, um das Feuer im Cabaret Fantome zu entfachen.
  • Psychokinese: Die Fähigkeit, Objekte, die außerhalb der eigenen Sichtweite liegen, mit der Kraft des Geistes zu bewegen. Vermutlich nutzte Sargon diese Kraft, um alle Ausgänge im Club gleichzeitig abzusperren.

Notizen und Trivia[]

  • Laut Count Roget, der sich als George, ein Barkeeper im Cabaret Fantome, ausgab, hatte Sargon ein erschreckendes Aussehen.
  • Wenn die Mächtigen Drei Sargon vor genau fünf Jahren, seit dem Tag, an dem "Feuer und Flamme" ausgestrahlt wurde, vernichtet haben, muss er zwischen "Das Zeichen" und "Vom Pech verfolgt" vernichtet worden sein.
  • Sargon ist der Name des ersten Kaisers von Akkad, bekannt als Sargon von Akkad oder Sargon der Große. Die akkadische Mythologie beschreibt ihn als Halbgott.

Einzelnachweise[]

  1. Piper sagte 2005, dass sie Sargon vor fünf Jahren vernichtet haben, also im Jahr 2000.
Advertisement