FANDOM


Rückkehr aus dem Jenseits ist die neunte Episode der ersten Staffel von Charmed - Zauberhafte Hexen.


Prue wird von einem dreihundert Jahre altem Warlock angegriffen, der von Melinda Warren, einer Vorfahrin der Schwestern, die verbrannt wurde, in einem Medaillon gefangengesetzt wurde. voller Rachegefühle für seine Verbannung versucht er sich an Melindas Nachfahren, den drei zauberhaften Hexen, zu rächen. Er besitzt die Fähigkeit, andere Kräfte zu kopieren; nachdem es ihm gelingen würde, die Kräfte der drei zu kopieren, könnte man ihn nicht mehr aufhalten. Die Schwester benutzen einen Zauberspruch, um Melinda zurückzubringen; dadurch gelingt es ihnen gerade noch rechtzeitig einen Trank herzustellen, durch den der Warlock wieder ins Medaillon verbannt wird. Wie sich herausstellt, stecken Prues Mitarbeiter hinter dem heimtückischen Plan, ihre Kräfte zu stehlen.

Inzwischen rafft Piper allen Mut zusammen, um den gutaussehenden Heimwerker zu einer Verabredung einzuladen und Andy ist frustriert von Prues andauernder Verwicklung in bizarre Polizeiermittlungen.


Zaubersprüche in dieser Episode

BannSpruch gegen Matthew

"Ich bann euch in eine andere Welt, Dort herrscht allzeit Nacht, Dort sollt ihr grenzenlos leiden, Und seid auch ganz ohne Macht." (Melinda Warren)


Beschwörung von Melinda

"Melinda Warren, Von deren Blut wir abstammen, Unsere Ur(7x)-Großmutter, Wir rufen dich." (Prue, Piper, Phoebe)


Un-Beschwörung von Melinda

"Melinda Warren, Von deren Blut wir abstammen, Wir lassen dich gehn." (Prue)