Charmed Wiki
Advertisement

Peyton Halliwell ist die dritte Tochter von Phoebe und Coop Halliwell. Sie ist die dritte Amor-Hexe-Hybride, die in der Warren-Linie der Hexen geboren wurde und die jüngste der Kinder der Charmed Ones Und ist.Sie ist eine mächtige Hexe, genau wie ihre beiden älteren Schwestern. Ihre Wirkkräfte sind unbekannt, obwohl sie die Grundkräfte einer Hexe besitzen wird; die Fähigkeit, Zauber zu wirken, Tränke zu brauen, nach verlorenen Objekten oder Personen zu suchen und Geister zu sehen. Außerdem, wenn sich das Bedürfnis als groß genug erweisen sollte, könnte sie eines Tages in der Lage sein, auf die Macht der Drei, die kollektive Macht der Zauberhaften, zuzugreifen.


Geschichte[]

Nachdem Coop Halliwell Cupid-Gesetze mehrmals gebrochen hatte, wurde er vor einem Gericht in Amors Tempel gerufen. Der Richter entschied, dass Coop seine Familie nur einmal im Jahr am Jahrestag seiner Hochzeit sehen durfte. Wenn er das Dekret brach, würden ihm und seinen Töchtern ihre Kräfte entzogen werden. Phoebe argumentierte, dass sie keine Kräfte brauchten, aber Coop erklärte, dass er altern würde und sterben würde, wenn er seine Unsterblichkeit verlor. Eine verstörte Phoebe kehrte nach Hause zurück und enthüllte, dass sie mit ihrer dritten Tochter schwanger war Das Baby wurde 2011 geboren, nachdem ihr Vater zu seiner Familie zurückgekehrt war. Phoebe nannte sie "Peyton".

Familie[]

  • Phoebe Halliwell (Mutter)
  • Coop Halliwell (Vater)

Kräfte und Fähigkeiten[]

Grundlegende Kräfte:

  • Zauberwirken: Die Fähigkeit Zaubersprüche zu wirken und Rituale durchzuführen.
  • Elixierherstellung: Die Fähigkeit Tränke zu brauen.
  • Auspendeln: Die Fähigkeit, ein anderes Wesen oder Objekt über eine Karte und einen Kristall zu lokalisieren.
  • Medialität: Die Fähigkeit, Geister der Toten zu sehen und mit ihnen zu kommunizieren.

Andere Kräfte

  • Hohe Resistenz: Die Fähigkeit, gegen physische und magische Schäden sehr resistent zu sein.

Notizen und Trivia[]

  • Im Flashforward von "Forever Charmed" wurde gezeigt, dass dieses Mädchen etwa vier Jahre jünger ist als Parker. In den Comics geschah ihre Empfängnis eher, weil Prue Halliwell unbeabsichtigt das Schicksal der Schwestern änderte.
  • Billie Jenkins scheint Phoebes Töchtern als Ersatztante zu dienen, so wie Tante Gail zu den Charmed Ones.
  • Phoebes Töchter sind alle Cupido-Hexen-Hybriden und sind die ersten, die in der Warren-Linie der Hexen geboren wurden. Tatsächlich sind sie möglicherweise die einzigen existierenden Cupido-Hexen-Hybriden, da der zukünftige Wyatt ausdrücklich erwähnte, dass die Liebe zwischen Phoebe und Coop nicht verboten war, was es wahrscheinlich macht, dass normalerweise eine Beziehung zwischen einer Hexe und einem Cupido nicht erlaubt ist.
Advertisement