Charmed Wiki
Advertisement

Melanie "Mel" Vera ist eine der Hauptfiguren im Serienreboot von Charmed und wird von Melonie Diaz gespielt. Sie ist die mittlere der Schwestern. Sie ist eine passionierte Aktivistin und lebt offen lesbisch. Sie ist die jüngere Schwester von Macy Vaughn und die ältere Schwester von Maggie Vera.

Geschichte[]

Früheres Leben[]

Melanie Vera wurde als Tochter von Marisol Vera und ihrem Freund Ray geboren, einige Jahre nachdem ihre ältere Schwester Macy von der Nekromantin Knansie heimlich auferstanden war. Einige Jahre später wurde Mel selbst eine ältere Schwester, als ihre jüngere Schwester Maggie geboren wurde. Während Maggies fünfter Geburtstagsparty verließ sie ihr Vater aus unbekannten Gründen. Als sie aufwuchs, stellte sie schließlich fest, dass sie lesbisch war und war erleichtert, als ihre Mutter sie offen und ohne einen zweiten Gedanken akzeptierte.

Irgendwann traf sie Niko Hamada, eine Detektivin der Polizei von Hiltown, und begann eine romantische Beziehung mit ihr. Niko brach jedoch mit ihrer Verlobten ab, um mit Mel zusammen zu sein. Als Mels Mutter starb, wurde Mel wütend und stieß Niko weg, was schließlich dazu führte, dass Niko mit ihr Schluss machte.

'Während der Serie' []

Die Macht der Drei[]

Drei Monate nach dem Tod ihrer Mutter wird sie von ihrer festen Freundin Niko Hamada verlassen. Macy Vaughn, Mel und Maggies Halbschwester überrascht die Schwestern an ihrer Haustür, überzeugt, dass sie ihre Halbschwester ist, ein Bild von sich selbst als Baby mit ihrer Mutter zeigend vor dem Haus. Sie und ihre Schwestern entdecken ihre Kräfte und werden später auf ihrem Dachboden gefesselt und treffen ihren Wächter des Lichts, Harry Greenwood, der ihnen alles über ihr Schicksal erzählt. Schließlich nehmen sie und ihre Schwestern ihr Schicksal an und besiegen ihren ersten Dämon, während Macy mit ihr in das Herrenhaus einzieht und Maggie, die sie und ihre Freundin zusammenkommen, obwohl es nur von kurzer Dauer war.

Persönlichkeit[]

Mel ist eine leidenschaftliche, ausgesprochene junge Frau. Als Kriegerin für soziale Gerechtigkeit ist sie eine zutiefst fühlende Person und eine selbsternannte "feministische" Lesbe. als solche "metzelt" sie nicht in ihrem persönlichen Stil.

Aussehen[]

Mel Vera ist eine junge Latina-Frau von etwas unterdurchschnittlicher Größe und athletischem Körperbau in ihren frühen Zwanzigern. Und für eine weibliche Lesbe scheint Mel einen "soft butch" -Stil zu bevorzugen, bei dem sie sich als Teil ihres Obergewands mit Krawatten, Jacken usw. in ihre abgetragenen Kleidungsstücke kleidet.

Trivia[]

  • Mel basiert auf Piper Halliwell aus der Originalserie und ist auch die mittlere Schwester.
  • In der Originalserie begann Piper als schüchterne und introvertierte Köchin, entwickelte sich aber nach Prues Tod allmählich zu einer furchtlosen, sarkastischen Restaurantbesitzerin. Im Reboot ist Mel eine lesbische Kriegerin der sozialen Gerechtigkeit.
  • Mels Kräfte sind streng zeitbasiert, während Pipers Kräfte molekularen Ursprungs sind.
  • In der Originalserie war Phoebe, die zweitjüngste Schwester, die beste unbewaffnete Kämpferin der Charmed Ones, während im Reboot diese Ehre Mel gehörte.
  • In der Originalserie war Piper immer die zögerndste Charmed One, die sich immer nach Normalität sehnte, obwohl Magie ein grundlegender Bestandteil von ihr und ihrer Familie war. Mel hingegen umarmte ihr Schicksal mit offenen Armen und ermutigte sogar ihre Schwestern, dasselbe zu tun - ähnlich wie Phoebe Halliwell, die zweitjüngste Schwester aus der Originalserie.


Galerie[]

Advertisement