Charmed Wiki
Advertisement

Ein Magischer Bereich ist ein Bereich, der in einer parallelen Dimension oder auf einer Ebene, die der sterblichen Welt magisch verborgen ist, existiert.

Uralte Grabstätte[]

Ancient burial ground

Die Uralte Grabstätte

Die Uralte Grabstätte ist ein Bereich, der außerhalb von Raum und Zeit existiert. Vor langer Zeit haben die Kräfte von Gut und Böse das Nichts dort versiegelt, um von einem Engel und einem Teufel für alle Ewigkeit bewacht zu werden. Die Quelle alles Bösen betrat die Grabstätte, um das Nichts zu erhalten, als er befürchtete, die Mächtigen Drei würden ihn vernichten.[1] Neena und Hogan gingen später hierher, um Erde für ein Ritual zur Wiederbelebung der Quelle zu sammeln.[2]

Verzaubertes Königreich[]

Das Verzauberte Königreich wird von der königlichen Familie der Feen regiert. Der Bereich existiert parallel zur Ebene der Sterblichen. Er ist durch einen dünnen Schleier, der durch Portale an den Zwischenorten (wie Türen und Schatten), gekreuzt werden kann, davon getrennt. Die Feen haben eine königliche Familie und herrschen über das Königreich. Ihre natürlichen Feinde sind Trolle, die versuchen, das Königreich zu übernehmen.[3]

Zauberwald[]

Wicked witch

Die Böse Hexe

Der Zauberwald ist ein magischer Wald, in dem viele magische Wesen leben, darunter Elfen, Zwerge, Oger und Feen. Die Waldbewohner wurden einst von einer bösen Hexe verflucht, bis sie von Paige Matthews vernichtet wurde.[4]

Ewige Quelle[]

Eternal spring

Die Ewige Quelle ist eine magische Quelle, die sich in einer parallelen Dimension befindet. Sie ist nur für Nymphen zugänglich. Das magische Wasser gewährt dem Trinker Unsterblichkeit und Unverwundbarkeit und kann jede noch so schwere Wunde heilen. Ein Dämon namens Tull gab sich einmal als Satyr aus, um die Nymphen dazu zu bringen, ihm die Quelle zu öffnen.[5]

Märchenschloss[]

Fairy Tale Fortress

Das Märchenschloss

Das Märchenschloss ist eine alte Festung, die magisch verborgen ist, um zu verhindern, dass sie selbst von den Ältesten jemals gefunden wird. Die verzauberten Artefakte aus Märchen werden hier aufbewahrt, um ihre Magie am Leben zu erhalten und zu verhindern, dass sie für das Böse verwendet wird. Das Schloss und die Artefakte werden vom Hüter der Märchen betreut.[6]

Grüne Wiese[]

Die Grüne Wiese ist ein Bereich oder eine magisch versteckte Wiese, auf der die Kobolde leben.[7]

Zauberschule[]

MagicSchool

Die Zauberschule in den Comics

Die Zauberschule ist eine magische Institution, die vor Tausenden von Jahren vom Ältestenrat gegründet wurde, nachdem untrainierte Magie Atlantis zerstört hatte. Die Schule befindet sich in einem anderen Bereich und verfügt über versteckte Portale auf der ganzen Erde, die befugten Personen den Zutritt ermöglichen. Die Schule ist durch Magie geschützt, was es bösen Wesen unmöglich macht, einzudringen und die Personen darin vor dem Tod beschützt.

Sumpfland[]

Über das Sumpfland ist wenig bekannt, außer, dass es der einzige Ort ist, an dem man ein Kotochul-Ei finden kann. Chris reiste einmal dorthin, um ein Ei für ein Elixier zu bekommen, das Phoebes Kraft der Empathie blockiert.[8]

Walhalla[]

Valhalla

Walhalla

Walhalla ist eine magisch versteckte Insel irgendwo im Indischen Ozean. Die Insel kann nicht ohne große Macht oder besondere Anhänger, die jeder Walküren-Krieger besitzt, verfolgt oder gefunden werden. Diese Anhänger öffnen ein Portal zur Insel, die sonst vermutlich nicht erreichbar ist. Auf der Insel bilden die Walküren Krieger für die letzte Schlacht aus.[9]

Einzelnachweise[]

Advertisement