Charmed Wiki
Advertisement

"Hallo Bane. Das ist eine telepathische Verbindung. Ich bin in deine Gedanken eingedrungen."
[src]

Litvack war ein mächtiger und gefürchteter, hochrangiger Dämon. Er war Mitglied des Ordo Malorum und arbeitete direkt für die Quelle alles Bösen. Bei seinen Aufgaben unterstützten ihn seine Diener, die als Dämonen der Stufe Zwei bezeichnet wurden und seine große Menge an Kräften.

Im Jahr 2000 wurde Litvack, zusammen mit seinen Dienern, nach seiner ersten Begegnung mit den Mächtigen Drei vernichtet.[1] Er war der erste hochrangige Dämon aus dem inneren Kreis der Quelle, dem die Mächtigen Drei gegenüberstanden.

Geschichte[]

Im Jahr 2000 ordnete Litvack den Tod des inhaftierten Verbrechers Bane Jessup wegen seines Wissens über Dämonen an. Bane erkannte jedoch die Falle und entkam den Dämonen und dem Gefängnis. Dann entführte er Prue Halliwell, die er Monate zuvor bei der Arbeit für den Dämon Barbas kennengelernt hatte und bat sie um Hilfe.

Da Bane nicht wusste, wie man Litvack töten konnte, verriet er den Mächtigen Drei, dass sie mit der Waffe, die sie noch in ihrem Besitz hatten, eine Chance haben könnten.

Wenig später versuchte Bane in Litvacks Gruft, die Waffe gegen sein Leben einzutauschen. Litvack nahm die Waffe, wollte aber mehr. In diesem Moment ließ Piper alle in der Gruft erstarren, dachte sie. Als sie Litvack die Waffe abnehmen wollte, bewegte er seine Hand und zeigte, dass er gegen die Kräfte der Hexen immun war.

Litvack war bereit, die Mächtigen Drei mit einem großen Feuerball zu töten, als Prue Piper befahl, Bane zu entstarren, was sie widerwillig tat. Nachdem Bane gesehen hatte, wie Litvack die Schwestern töten wollte und mit dem Rücken zu ihm, manövrierte er die Waffe des noch erstarrten Assistenten, um auf Litvack zu zeigen, der sich im letzten Moment umdrehte. Bevor Litvack reagieren konnte, ließ Bane den Dämon die Waffe auf ihn abfeuern. Wütend schoss Litvack auf seinen Diener zurück und sie wurden jeweils von der Waffe des anderen vernichtet.

Kräfte und Fähigkeiten[]

FireballsLitvack

Litvack erzeugt einen hochrangigen Feuerball.

Aktive Kräfte
  • Feuerball: Die Fähigkeit, Kugeln aus Feuer zu erzeugen. Litvack ist ein hochrangiger Dämon und kann Feuerbälle erschaffen, die ein unverwechselbares hochrangiges Aussehen haben.
  • Verbrennung: Die Fähigkeit, ein Wesen mit den Gedanken zu vernichten, indem man es mit Feuer verbrennt. Litvack vernichtete auf diese Weise einen seiner Schergen.
  • Telekinese: Die Fähigkeit, sowohl Objekte als auch Personen mit der Kraft des Geistes zu bewegen.
  • Telepathie: Die Fähigkeit, die Gedanken eines anderen Wesens zu lesen. Litvack konnte die Erinnerungen eines seiner Schergen lesen. Er projizierte auch ein Bild von sich in Banes Kopf, während er telepathisch mit ihm sprach.
  • Wahrnehmung: Die Fähigkeit, den Aufenthaltsort von Personen oder Objekten zu fühlen.
2x15-LitvackTelepathy

Litvack spricht telepathisch mit Bane Jessup.

Andere Kräfte
  • Hohe Resistenz: Die Fähigkeit, sehr resistent gegen physische und magische Schäden zu sein.
  • Unsterblichkeit: Die Fähigkeit, für eine unendlich lange Lebensdauer zu leben und einen gestoppten Alterungsprozess zu besitzen.
  • Immunität gegen die Kräfte von Hexen: Die Fähigkeit, von den Kräften der Hexen unbetroffen zu sein, einschließlich ihrer Zauber und Elixiere.

Buch der Schatten[]

Ordo malorum page 1

Der Eintrag des Ordo Malorum.

Ordo Malorum[]

Das Buch der Schatten enthält einen Eintrag zum Ordo Malorum, zu dem Litvack gehört. Sie sind eine Gruppe dämonischer Generäle, die den Krieg gegen die Kräfte des Guten führen.

Eintrag von Litvack[]

Piper und Phoebe Halliwell erwähnten, dass das Buch der Schatten einen Eintrag über Litvack enthält. Dessen Inhalt bleibt jedoch unbekannt, außer dass er den Schwestern nicht half, mehr über ihn zu erfahren.

Galerie[]

Notizen und Trivia[]

  • Litvack war der erste Dämon, der sich direkt mit seinem Namen auf die Quelle alles Bösen bezog. Die Warlocks Rex und Hannah bezeichneten die Quelle nur als ihn.
  • Litvack war der erste Dämon, der einen Feuerball erzeugte, der auch der erste hochrangige Feuerball war, sowie den größten Feuerball, der jemals in Charmed gesehen wurde. Nur in den Charmed-Comics wurde ein größerer Feuerball geschaffen; von der Quelle alles Bösen.
  • Litvack war in der Lage, ein Bild von sich in Banes Kopf zu projizieren, sodass Bane ihn im Spiegel sah. Diese Verwendung von Telepathie ähnelt der Astralprojektion, obwohl Litvack klar bemerkt, dass es nur in Banes Kopf war.
  • Seine Abneigung gegen Sterbliche, die über das Übernatürliche und seine Arbeit Bescheid wissen und sie zu töten, erinnert an Libris.
  • Litvack wurde nach dem Vater des Charmed-Schriftstellers Cameron Litvack benannt. Sein Vater war zum Zeitpunkt der Produktion von "Das Zeichen" auch Geschäftsführer des WB Television Network.
  • Litvack war auch der erste Dämon, der seinen Dienern Vergebung zeigte. Als sein Assistent Bane wegen Prue nicht tötete, vernichtete er ihn nicht, weil er mit einer mächtigen Hexe und keinem einfachen Menschen konfrontiert wurde.

Auftritte[]

Litvack erschien im Laufe der Serie in insgesamt 1 Episode.

Einzelnachweise[]

Advertisement