Charmed Wiki
Advertisement

"Ich verstehe das nicht. Seit hunderten von Jahren schließen die Menschen Faustische Pakte und hier steht nicht, wie ma sie wieder lösen kann. Warum nicht?"
Paige Matthews durchsucht das Buch der Schatten.[src]

Faustische Pakte sind dämonische Verträge, bei denen Sterbliche ihre Seele als Gegenleistung für ihre Wünsche wie Macht, Reichtum und Erfolg überschreiben. Es ist bekannt, dass mehrere Dämonen mit diesen dämonischen Verträgen handeln.

Geschichte[]

Die selbsternannte Königin der Unterwelt, Hekate, schloss einen Pakt mit einer Frau namens Grace Spencer, damit diese Reichtum und Erfolg erzielt. Im Gegenzug würde Grace ihren Sohn zur Heirat anbieten, damit Hekate ihre dämonische Brut erzeugen konnte. Die Mächtigen Drei besiegten den Dämon und verbannten sie zurück in die Unterwelt.[1]

Der Dämon Masselin half den Sterblichen, ihre Ziele im Gegenzug für ihre Seelen zu erreichen. Jeff Carlton schloss einen Pakt mit dem Dämon, um ein erfolgreicher Musikmanager zu werden. Als Bezahlung bot er die Seelen von Fans und Groupies an. Er wurde von Prue vernichtet und der Vertrag gebrochen. Der Manager wurde wegen Entführung festgenommen und die Opfer gerettet.[2]

Der Dämon Zahn stieg von einem schwachen, niedrigrangigen Dämon zu einem mächtigen, hochrangigen Dämon auf, indem er mit Verträgen und Kräften handelte. Er beanspruchte die Seele von Larry Henderson und veranlasste Paige Matthews, ihn zu konfrontieren, um die Seele ihres Arbeitgebers zu retten. Nachdem die Mächtigen Drei die Pakte durch Verbrennen aller Verträge gebrochen hatten, vernichteten sie Zahn.[3]

Count Roget gab bekannt, dass er mit einem Dämon namens Sargon einen Pakt geschlossen hatte, um seinen Club zu retten. Stattdessen hat der Dämon den gesamten Club in einer Zeitschleife gefangen und sie gezwungen, das Feuer, das sie tötete, jeden Tag erneut zu erleben. Nachdem Count Roget verbannt worden war, wurde der Vertrag gebrochen und die Seelen befreit.[4]

Zahns Faustischer Pakt[]

FaustianDealZahn

Zahns Faustischer Pakt

FaustianDeal

Paige unterzeichnet einen Faustischen Pakt

Faustischer Pakt[]

Der Unterzeichner tauscht hiermit mit dem Dämon Zahn
ewige Rechte an seiner Seele gegen unvorstellbare Reichtümer aus.
Zum Zeitpunkt des Todes des Unterzeichners wird seine Seele Eigentum
von Zahn, der nach eigenem Ermessen damit handeln
oder sie verkaufen kann.
Darüber hinaus wird jede Partei, die sich auf eine zuvor erwähnte
Vereinbarung einlässt, feststellen, dass bei einem vorzeitigen Tod von Zahn
die in seinem Besitz befindlichen Seelen für alle Ewigkeit im Fegefeuer
brennen werden. Vorbehaltlich der dargelegten Bestimmungen
ist die Vereinbarung rechtsverbindlich und beginnt
sofort mit der Unterzeichnung.
____________________
Sterblicher
____________________
Zahn

Notizen und Trivia[]

  • Der Name Faustischer Pakt leitet sich von der deutschen Legende des Faust ab, einem Gelehrten, der seine Seele gegen unbegrenztes Wissen und weltliche Freuden eintauschte.
  • Obwohl viele Episoden dämonische Verträge beinhalten, werden sie nur in "Seelenqualen" als Faustische Pakte bezeichnet.

Externe Links[]

Einzelnachweise[]

Advertisement