Charmed Wiki
Advertisement
Charmed Season 8 promotional

Staffel 8

Die zweite Hälfte von Staffel 8 von Charmed wurde 2006 in den USA ausgestrahlt. Dies ist das letzte Jahr, in dem Charmed gedreht wurde. Es zeigt das Ende vom Schicksal der Mächtigen Drei und was danach mit ihrem Leben passiert.

Ereignisse[]

Epilog[]

  • Phoebe und Coop heiraten.
  • Piper eröffnet ihr eigenes Restaurant.
  • Phoebe schreibt ihr eigenes Buch.
  • Billie bleibt bei den Mächtigen Drei.
  • Die Mächtigen Drei gewinnen die Zauberschule zurück.
  • Phoebe hat drei Töchter.
  • Paige hat zwei Töchter und einen Sohn.
  • Piper hat zwei Söhne: Wyatt und Chris und eine Tochter: Melinda.
  • Im Laufe der Serie wurden insgesamt 610 böse Wesen vernichtet. Der größte Teil davon (466) waren Dämonen. 26 Warlocks, 39 Vampire, 18 Wächter der Dunkelheit, 11 Sterbliche und 50 weitere machen den Rest aus. Die Mächtigen Drei selbst haben 374 Wesen vernichtet. Unter den Übrigen wurden 23 von Cole vernichtet, 25 von Leo, 27 von Billie und Christy, 34 von anderen guten Wesen und 127 von anderen bösen Wesen.

18 Monate zwischen den Comics und der Serie[]

Bemerkenswerte Ereignisse, die zwischen Sommer 2006 und Januar 2008 stattfanden. Es ist wichtig anzumerken, dass sie sich mit einigen der Ereignisse im obigen "Epilog" überschneiden, da die Vorausblende eine große Anzahl von Jahren bis 2050 abdeckte.

Vorangegangen von:
2005
Charmed Gefolgt von:
2007
Advertisement